Institut für Tiefenpsychologische Tanztherapie und Ausdruckstherapie am Mittelrhein
in Kooperation mit DITAT e.V.

Grundstufe Baustein II


Dieser Ausbildungsabschnitt umfasst 4 Wochenendseminare und eine Intensivwoche.

Inhalte der Wochenendseminare

  • 1. WE Praxisfeldorientierung / Identität / Vision
  • 2. WE Bewegungsanalyse und -diagnostik I
  • 3. WE Bewegungsanalyse und -diagnostik II / Evaluation von Interventionstechniken
  • 4. WE Intermedialer Transfer / Ausblick Baustein III

1 Intensivwoche: Bewegungsbeobachtung, Intervention und Leiter:innenverhalten

Abschluss der Ausbildung Baustein II

Nach erfolgreicher Beendigung des Bausteins II erhalten die Teilnehmer:innen ein Grundstufen-Zertifikat des ITAM, das allen Teilnehmer:innen die Befähigung zum zielgerichteten Einsatz von tanz-, bewegungs- und ausdruckstherapeutischen Techniken und Methoden bescheinigt, wie z. B. Einsatz von Entspannungsmethoden, Kreativitäts- und Ausdrucksförderung sowie Verbesserung der verbalen und nonverbalen Kommunikationsfähigkeit auf der Basis klientenzentrierter Bewegungsarbeit in pädagogisch-therapeutischen Kontexten. Dem/der Teilnehmer:in wird weiterhin bescheinigt, sich direkt um die Aufnahme in die Schwerpunktstufe der Ausbildung am ITAM bewerben zu können, um die Qualifikation als klinische Tanz- und Ausdruckstherapeut:in (reg. ITAM, BTD) zu erlangen.

Wenn ein Abschluss in der Schwerpunktstufe (Baustein III) angestrebt wird, sollten ca. 40 Std. Lehrtherapie sowie ca. 75 Std. Bewegungstraining während der Grundstufe (Baustein I und II) absolviert werden.

Seminarzeiten des Bausteins II

Samstag: 9:30 - 21:00 Uhr

Sonntag: 9:30 - 14:15 Uhr

Intensivwoche (inkl. Abschluss) von:

Montag 12.30 - Samstag 15:00 Uhr (in einem externen Seminarhaus)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.