Institut für Tiefenpsychologische Tanztherapie und Ausdruckstherapie am Mittelrhein
in Kooperation mit DITAT e.V.

Grundstufe Baustein I


Dieser Ausbildungsabschnitt umfasst 10 Wochenendseminare

Seminarthemen zu den Wochenendseminaren

  •  1.   WE  Einführung in die Methoden und Didaktik der tiefenpsychologischen Tanztherapie und  Ausdruckstherapie
  •  2.   WE  Improvisation, Gestaltung und der Einsatz von kreativen Medien in der TTH
  •  3.   WE  Körperaufbau und Körperhaltung - motorische Bewegungsentwicklung
  •  4.   WE  Grundlagen der Bewegungsanalyse
  •  5.   WE  Körperbild und Selbstbild
  •  6.   WE  Entwicklungspsychologie und Bewegung - Ergebnisse der Säuglingsforschung
  •  7.   WE  Grundlagen der Tiefenpsychologie und der Humanistischen Psychologie
  •  8.   WE  Projektseminar zu einem speziellen Ansatz der Tanztherapie
  •  9.   WE  Wahrnehmungsschulung von Beziehungs- und Bewegungsmustern
  • 10.  WE  Zwischenbilanz und Resümee der tanztherapeutischen Erfahrung für die persönliche  und berufliche Entwicklung

Abschluss der Ausbildung Baustein I

Nach erfolgreicher Beendigung des Bausteins I erhalten die Teilnehmer:innen eine Weiterbildungs-Bescheinigung des ITAM über tanztherapeutische Selbsterfahrung und Unterweisung in grundlegenden Theorien der tiefenpsychologischen Tanz- und Ausdruckstherapie. Diese Weiterbildung berechtigt zum begrenzten Einsatz tanz-, bewegungs- und ausdruckstherapeutischer Techniken und Methoden im Grundberuf der Teilnehmer:innen. Es besteht die Möglichkeit, nach dem Abschluss von Baustein I im Baukastensystem weiter zu studieren und einen zertifizierten Abschluss als Tanz- und Ausdruckstherapeut:in (reg. ITAM) zu erwerben.

Seminarzeiten des Baustein I

Samstag: 9:30 - 21:00 Uhr

Sonntag: 9:30 - 14:15 Uhr

(Zeiten können geringfügig geändert werden)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.